Neukunde bei Videamus?

 

  1. Sie wählen die Service-Telefonnummer Ihres Landes
  2. Sie geben nach Aufforderung die dreistellige PIN des Beraters ein.
  3. Sie werden mit dem Berater ohne Wartezeit verbunden

 

// weiterlesen

Unsere Beraterempfehlung :

Sirona

verfügbar

Sirona

Berater PIN 261

Hellsehen auch ohne Hilfsmittel, empfange Botschaften spontan durch Channeling, lege auch Tarot-und Skatkarten, Heilpraktikerin für TCM,

Videamus Nachrichten

Herzlich Willkommen

Liebe Ratsuchende,

das Team von Videamus begrüßt Sie recht herzlich.

Wir wünschen Ihnen tolle Gespräche mit unseren Experten, für mehr Klarheit in Ihr Leben.

 

 

Neueste Bewertungen

Daniela schrieb am 21.09.2018 zu Dakata

Liebe Dakata! Wie immer!! Ehrlich wie immer hast du Recht! Du begleitest mich jetzt schon sehr viele ...

// weiterlesen

Munich schrieb am 19.08.2018 zu Dakata

Hallo Dakata, du hattest recht, wie immer! GlG

// weiterlesen

Munich schrieb am 19.08.2018 zu Dakata

Hi Dakata, du hattest recht, wie immer! GlG

// weiterlesen

Jeannine schrieb am 09.07.2018 zu Dakata

Liebe Dakata. Auf diesem Weg möchte ich meine Wertschätzung gegenüber Dir und Deinem Indianer zum ...

// weiterlesen

Linda schrieb am 25.02.2018 zu Dakata

Liebe Dakata, vielen Dank für das liebe Gespräch. Du hast ihm wirklich richtig beschrieben, wie du ...

// weiterlesen

Kundenservice

videamus hotline 

Sie haben Fragen zu Videamus?

+49 (0)32 219214060*(keine Beratung)

*Festnetz Deutschland, zzgl. evtl.Gebühren des Netzbetreibers

Sollten Sie uns nicht erreichen, benutzen Sie bitte das Onlineformular.

//zum Onlineformular

Sternzeichen-Geschenke

Was schenke ich dem Widder-Mann?

Worüber freut sich die Waage-Frau?

Die zwölf Sternzeichen haben unterschiedliche Charaktere und Vorlieben, die man berücksichtigen sollte, um das perfekte Präsent zu finden. Astrologische Geschenktipps

//weiterlesen

Die Sternzeichen und ihre Spiritualität

Spiritualität ist etwas sehr Persönliches und Individuelles, und doch gibt es zugleich auch astrologische Zugänge zur geistigen Welt, denn jedes Sternzeichen hat hier seine eigenen Vorlieben und Talente. Kartenlegen oder Kaffeesatzlesen, indianische oder schamanische Traditionen, christliche oder buddhistische Mystik.....

//weiterlesen

Channel-Botschaften

Du hast geklopft und dir wurde aufgetan. Du hast gebeten und dir wurde gegeben.
Du hast gesagt, du wolltest Botschaften empfangen über die Erde und das Universum.

//weiterlesen

1. Liebe & Partnerschaft

Der Bereich „Liebe und Partnerschaft“ steht unangefochten auf Platz Eins der Themen, die in der esoterischen Lebensberatung mit Kartenlegen und Hellsehen angesprochen werden. Ob Arbeiter oder Akademiker, Wissenschaftler oder Esoteriker, Manager oder Hausfrauen und Hausmänner – alle Menschen haben ihre Probleme mit der Liebe, und das ist auch gut so. Denn der Kontakt zum Nächsten, zum geliebten Du, ist wichtig für unsere Selbstfindung und unsere Menschwerdung an sich. „Der Mensch wird durch das Du zum Ich“, hat der berühmte Philosoph Martin Buber einmal gesagt. Denn der Bezug zum Mitmenschen, zum Partner ist es, der uns die Grenzen unseres Selbst aufzeigt, der uns lehrt, was wir mögen und was wir ablehnen, und auch zuletzt, wer wir wirklich sind. Doch gerade dieser sinnvolle Kontakt zum Du ist oft sehr krisenreich und manchmal schwer zu ertragen, weshalb das Kartenlegen am Telefon oft einen Ausweg aufzeigen kann. Mitunter stehen wir uns selbst im Weg, weil wir wenig Selbstbewusstsein haben oder negative Glaubensmuster mitbringen, die unsere Beziehungen zum anderen oder zum eigenen Geschlecht erschweren, oft haben wir auch bereits bei den Eltern zerrüttete Beziehungen erlebt und verfügen über kein funktionierendes Rollenvorbild. Manchmal ist jedoch auch der Partner schwierig und fordert uns heraus, indem er etwa Suchtverhalten zeigt oder psychische Probleme hat.
All diese Situationen sind im Allgemeinen belastend und es kommt darauf an, ob wir damit umgehen können oder überhaupt bereit sind, uns den vielfältigen Herausforderungen zwischen Du und Ich überhaupt zu stellen. Zudem steht der Bereich Liebe und Partnerschaft nie still, sondern ist dynamisch, vielleicht sogar das Dynamischste überhaupt in unserem Leben.
Mal sind wir unfreiwillig Single und suchen einen neuen Partner – dann fragen wir uns, ob aus dem vielversprechenden Flirt von der Supermarkt-Kasse oder aus der Online-Datingbörse tatsächlich etwas werden kann. Oder wir befinden uns in einer noch unausgesprochenen Annäherungssituation – dann bewachen wir das Telefon und fragen uns oft, wann „er“ endlich anruft. Und wenn wir liiert sind, steht wiederum die Frage nach der Treue im Raum, oder, ganz anders, ein Kinderwunsch kann nicht von beiden Partnern unterstützt werden. Beziehungen ändern sich, weil sich unsere Bedürfnisse verändern und das Leben uns und unseren Partner immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Die erfahrenen Experten in der esoterischen Lebensberatung kennen fast jedes Problem, das im weitverzweigten Bereich Liebe und Partnerschaft auftritt. Sie sind neutrale Freunde, die dem Anrufer gern jederzeit ohne mahnenden Zeigefinger, aber mit viel Empathie und Mitmenschlichkeit zur Seite stehen. Und natürlich auch dann, wenn Sie Hellsehen ohne Hilfsmittel oder Kartenlegen konsultieren, weil Sie Ihre Chancen in der Liebe wissen wollen…

2. Probleme im Berufsalltag

Der berühmte Apple-Gründer Steve Jobs hat einmal gesagt, dass er sein Hobby zum Beruf gemacht habe – und seitdem kein Hobby mehr hatte. Ähnlich wie er empfinden es viele, auch weitaus weniger berühmte Menschen, die ursprünglich mit Freude und Enthusiasmus in „ihr“ Arbeitsfeld stürzten und sich mit viel Begeisterung selbst verwirklichen wollten, um dann festzustellen, dass die Sachzwänge und die ökonomischen Absichten in der Firma wichtiger zu sein scheinen als ihre Selbstverwirklichung und ihr Traum von einem Beitrag zur Welt. Auch andere, weniger idealistische, Probleme im Beruf können ein Spannungsverhältnis hervorrufen: wenn Sparmaßnahmen das gewohnte Umfeld bis zur Unkenntlichkeit umstrukturieren, wenn vertraute Kollegen und Vorgesetzte plötzlich ersetzt werden und man nicht weiß, ob man mit den Neuen zurechtkommt. Es ist auch belastend, wenn neue Ziele der Firmenleitung den Arbeitgeber überfordern oder wenn es sogar Mobbing gibt, die schlimmste Gefahr im modernen Arbeitsleben – Probleme, die beim Kartenlegen am Telefon oft besprochen werden.
Probleme im Berufsalltag hat fast jeder Mensch – manche treten nur kurzfristig auf, andere mittel- und langfristig, so dass sie zu einer allgemeinen Belastung für den Einzelnen und sein Umfeld werden können. Im Gegensatz zu vielen anderen Problemen, die eher isoliert sind, haben die beruflichen Spannungen und Auseinandersetzungen oft eine unmittelbare negative Auswirkung auf andere Lebensbereiche. Man kann sagen, dass dauerhaft erhöhter Stress im Berufsleben Kollateralschäden auch in der Beziehung, in der Familie und in der Gesundheit anrichten kann.
Nicht zu unterschätzen ist auch die seelisch-geistige Ebene, da viele berufliche Probleme, zumal langfristige, gewaltig auf unser seelisches Wohlbefinden einwirken und Anpassungsstörungen oder Belastungsreaktionen verursachen können. Die Ursachen dieser häufigen seelischen Probleme sind primär in der Erziehung zu finden und in der Art, wie Bürger es in unserer Gesellschaft lernen, sich selbst zu definieren – über Arbeit, Beruf und Status. Da in westlichen Gesellschaften die gesamte Sozialisation vom Kindergarten bis zur Universität und darüber hinaus auf Arbeit und Erwerbstätigkeit hin ausgerichtet ist, stehen Probleme im Berufsalltag auf Platz Eins der Bedrohungen unseres Selbstbildes und unserer Sicherheit im Leben. Wer Probleme im Berufsleben hat, sollte daher nicht zu lange zögern, bis er sich professionellen Rat einholt, wie etwa bei der esoterischen Lebensberatung per Kartenlegen oder Hellsicht, um Zeit zu gewinnen und sich neue Perspektiven und Verhaltensstrategien zu erarbeiten. Denn – auch das ist eine Weisheit von Steve Jobs, der wirtschaftlich unbestritten einer der erfolgreichsten Menschen unseres Zeitalters war – es gibt viel, viel wichtigere Dinge im Leben als die Arbeit. Gesundheit, Zeit und Liebe sind die drei Faktoren, die kein Reichtum erkaufen kann, und die unser Leben lebenswert machen.

3. Arbeitslosigkeit

Ein Arbeitsloser hat einmal gesagt: „Die Zeit der Arbeitslosigkeit war gleichsam mein schlimmster Job, meine qualvollste Phase im Berufsleben.“ Tatsächlich kann die Arbeitslosigkeit als so belastend, bedrückend und unendlich sinnlos empfunden werden, dass sogar eine schlechte Arbeitsstelle dagegen wie ein seelischer Lichtblick erscheint. Arbeitslosigkeit vermittelt vielen Menschen das Gefühl, nicht mehr zum aktiven Teil der Bevölkerung zu gehören, nicht mehr gefragt und wertvoll zu sein. Zu den seelischen Problemen, die sich in depressiven Verstimmungen und Störungen des Selbstwertgefühls bis hin zu Sucht äußern können, kommen oft noch schwere finanzielle Einbußen hinzu, welche gewöhnlich mit dem Verlust des Arbeitsplatzes gekoppelt sind. Oftmals ist die finanzielle Seite der Arbeitslosigkeit eine schwere Beeinträchtigung sowohl für den Einzelnen, als auch für seine Familie oder seinen Partner. Beziehungen leiden darunter, dass der Arbeitslose zunehmend den Mut verliert, gegen sein Schicksal anzukämpfen oder mit dem Partner das Bild der glücklichen Familie aufrechtzuerhalten. Nicht selten ist mit dem Verlust des Berufs auch ein Statusverlust verbunden, der für alle Beteiligten schwer zu kompensieren ist, da er mit dem Selbstverständnis und der Identität verbunden ist. Kartenlegen am Telefon, Hellsehen oder Chanelling sind unkonventionelle, doch erprobte Wege, um aus diesen belastenden Gefühlen zu finden.
Die Problematik der Arbeitslosigkeit erfasst heute immer größere Teile unserer Gesellschaft und mehr und mehr Schichten und Berufszweige. Zwar stimmt es, dass eine gute Ausbildung oder ein Studium vor Arbeitslosigkeit schützen kann, doch die seit Jahren gleich bleibenden Zahlen arbeitsloser Facharbeiter bis hin zu arbeitslosen Akademikern beweisen, dass die einfache Gleichung „Qualifikation schützt vor Jobverlust“ heute nicht mehr aufgehen kann. Massive persönliche Probleme, sowohl seelisch wie auch finanziell und privat, sind oft die Folge und können langfristig zu einer Belastung werden, wenn sich aus der Arbeitslosigkeit ein allgemeiner Teufelskreis der Mutlosigkeit und Passivität entwickelt, den die Berater auf esoterischen Portalen nur zu gut von ihren Klienten kennen. Ob ein Berufseinsteiger keinen ersten Job findet, die Mutter nach der Familienpause wieder ins Berufsleben einsteigen möchte oder der über Vierzigjährige erfahren muss, dass ihm schon zugunsten Jüngerer gekündigt wird – diese Situationen sind für jeden schwer zu verkraften und bedürfen einer großen Stresstoleranz und Problemlösekompetenz. Die esoterische Lebensberatung mittels Tarot-Karten, Skat-Karten oder Wahrsagen kann Ihnen hierbei helfen, erste Perspektiven zu erarbeiten und die Risiken und Chancen einer beruflichen Neuorientierung abzuwägen. Oft ist sie ein erster Schritt in die richtige Richtung, das Leben wieder selbstbestimmt zu meistern.

4. Selbstständigkeit

Viele Menschen verwirklichen heute ihren Traum von der beruflichen Selbständigkeit – für viele ist es eine Form der Selbstverwirklichung, andere machen aus der Not eine Tugend. Doch gleich, ob man sich durch die Selbstgründung einen Wunsch erfüllt oder vielmehr aus Notwendigkeit oder Alternativlosigkeit heraus handelt, die Probleme und Fragen der Selbständigen sind dieselben. Es gibt Fragen zur Unternehmensgründung, zur Idee und zum Konzept, die jeden Einsteiger in die Selbständigkeit beschäftigen. Der Arbeitsmarkt kommt mit vielfältigen Herausforderungen auf den Gründer zu, auf die ihn weder Ausbildung noch Studium vorbereitet haben können. Fragen zum Recht, zu den Steuern und zu den Finanzen können durch spezialisierte Anwälte oder Steuerberater und Banken als Partner beantwortet werden, doch oft ist die „Findungsphase“ der Gründer von solchen konkreten Gestaltungen noch weit entfernt. Vielen Menschen, die sich ihren Traum vom eigenen Geschäft aufbauen, geht es zunächst um ihre eigene persönliche Begabung, ihre Eignung zum selbständigen Arbeiten und die genaue Konkretisierung ihrer Geschäftsidee. Die esoterische Lebensberatung mit ihren erfahrenen Beratern, die ausgefallene Methoden wie Channelling, Hellsehen und Kartenlegen beherrschen, bietet für viele solche Findungsfragen eine erste Anlaufstelle, um das eigene Potential zu ergründen und zukünftige Chancen abzuklären. Mit den angewandten Techniken Kartenlegen, Astrologie und Hellsehen und vielen anderen entsteht zwar kein Businessplan im eigentlichen Sinn, doch es ist möglich, das persönliche Talent des Gründers und seine Entwicklungschancen genauer zu umreißen. Oft erhält er durch die Esoterik einen wertvollen Hinweis, in welcher Richtung er seine tatsächliche Begabung – nicht zuletzt die zum Geldverdienen – ausbauen kann.
Doch nicht nur Gründer, sondern auch erfahrene Unternehmer haben immer wieder Probleme mit der Selbständigkeit. Sei es, dass durch neue Anbieter auf dem Markt plötzlich Konkurrenzdruck herrscht, sei es, dass durch neue Gesetze die Zugänge zum eigenen Tätigkeitsfeld verändert werden, sei es auch, dass es unlauteren Wettbewerb gibt. Ein Selbständiger ist Zeit seiner Tätigkeit immer wieder mit bestimmten Herausforderungen konfrontiert, die ein Angestellter so nicht erlebt. So muss der Selbständige sich selbst versichern, selbst vorsorgen und auch mögliche Risiken seines Unternehmens stets voraussehen. Finanzielle Sorgen können auf dem Selbständigen stärker lasten und Folgeschäden auch in seiner Familie und Beziehung auslösen. Für all diese Probleme mit der Selbständigkeit – nicht nur in esoterischen Branchen – hat die esoterische Lebensberatung mit Kartenlegen und Wahrsagen ein offenes Ohr. Sie hilft, inmitten von Anforderungen den eigenen Standpunkt wieder klar zu definieren und das eigene Potenzial (und dessen Wertschöpfungschance) zu erkennen. Damit auch im Geschäft bald „bessere Karten“ herrschen.

5. Finanzielle Krise

Gegenwärtig sind mehr Menschen in Deutschland von einer finanziellen Krise betroffen als in den Jahrzehnten zuvor. Man schätzt, dass in Deutschland heute jeder sechste Erwachsene und jeder fünfte Rentner von einem Armutsrisiko betroffen sei. In Städten wie Berlin lebt tatsächlich schon jeder vierte Bürger an oder sogar unterhalb der offiziellen Armutsgrenze und muss auf staatliche Hilfen zurückgreifen. Mehr und mehr qualifiziert ausgebildete Berufstätige verdienen nicht mehr genug zum Leben und benötigen zwei oder drei Jobs, und viele Bürger, die früher gutsituiert waren, geraten in die Schuldenfalle. Die Zahlen für Österreich und die Schweiz sind abweichend, dennoch breitet sich auch hier eine Zunahme von finanziellen Schwierigkeiten aus –  und die Fragen, die an das Kartenlegen am Telefon oder Kartenlegen online gestellt werden, drehen sich zunehmend um sie Sicherung des Lebensunterhalts.
Soziologen warnen seit den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, dass die gesellschaftlichen Veränderungen in ganz Europa eine Verschiebung der Arbeitsmärkte, Abwanderung von Fachkräften und Zunahme von Arbeitslosigkeit bedingten bis hin zur viel diskutierten „Erosion der Mittelschicht“. Doch für direkt Betroffene von finanziellen Schwierigkeiten oder Armut ist das soziologische Erklärungsmodell viel zu abstrakt – es fehlt ihnen im Alltag konkret an Mitteln. Durch den finanziellen Verlust erleben viele Menschen verstärkt Gefühle der Sinnlosigkeit des eigenen Daseins, aber auch Minderwertigkeitsgefühle gegenüber anderen, da sie sich weniger leisten können oder bei sozialen Aktivitäten ausgegrenzt werden. Eine finanzielle Krise innerhalb der Familie kann auch Kinder und Heranwachsende stark belasten, weil sie durch die beschränkten Geldmittel der Eltern nicht mehr über Kleider und Spielsachen verfügen können, die im Freundeskreis „in“ sind, oder bestimmte Hobbies aufgeben müssen. Bei Kindern wie auch bei Erwachsenen erzeugt eine andauernde finanzielle Krise oft einen sozialen Rückzug. Dieser ist dann oftmals der tragische Ausgangspunkt von weiteren Schwierigkeiten: Gefühle von persönlichem Versagen, Depressionen, auch Süchte können entstehen, wenn ein Mensch sich isoliert und mangels Kaufkraft nirgendwo mehr teilnehmen kann oder mag. Es ist überaus wichtig, dass gerade Menschen in einer finanziellen Krise ein stützendes soziales Umfeld erleben – doch oft fehlt gerade das.
Die esoterische Lebensberatung mit Kartenlegen oder Hellsehen ohne Hilfsmittel kann eine zeitweise Überbrückung darstellen, um die Schwierigkeiten einer finanziellen Krise und einer damit verbundenen sozialen Isolation Schritt für Schritt zu bewältigen. Ideal ist es, wenn Beratungswege wie die esoterische mit konkret praxisbehafteten Ratgebern aus dem Bereich Psychologie, Schuldnerberatung oder Banken gekoppelt werden. So kann ein durchdachter, stufenweiser Plan entstehen, wie aus der Schuldenfalle gefunden und neue, tragfähige Beziehungen aufgebaut werden können.

6. Kindererziehung

Kindererziehung ist heute ein Thema, das umstrittener ist als je zuvor – vom pädagogischen Ratgeber bis zum Bestseller-Buchautor gibt es viele Personen, die sich einmischen und als berufen empfinden, ihre angeblich ideale Lösung anzubringen. Viele moderne Eltern verzichten heute auch gern auf den Begriff „Erziehung“ und empfinden sich eher als Begleiter, denn als Erzieher ihrer Kinder: sie nehmen sich vor, diese von Anfang an partnerschaftlich auf ihrem Weg ins Leben zu unterstützen. Doch war das immer so? Die partnerschaftliche Sicht auf das Kind und das Kindeswohl ist historisch eine eher junge Entwicklung. Man muss nicht Hellsehen können, um zu wissen, dass bis in die sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts galt in der Kindererziehung ein autoritärer Stil mit Disziplin, Respekt und unbedingtem Gehorsam gegenüber den Eltern als ein Vorbild und eine unbestreitbare Rollenzuweisung. Durch die anti-autoritäre Wende in der Erziehung in den siebziger Jahren wurde das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern neu thematisiert und das kindliche Bedürfnis nach Spiel und Selbstbestimmung nicht mehr unterdrückt – doch in der Praxis ergaben sich oft Wertfragen. Mittlerweile unterscheidet man in der Pädagogik drei Erziehungsstile: den autoritären, der grundsätzlich ohne Rücksicht auf das Kind dieses zum Gehorsam zwingt, den anti-autoritären, der den Willen des Kindes in den Mittelpunkt stellt und ihm keinerlei Zwang auferlegt, und den so genannten autoritativen, der einen Mittelweg darstellt, indem er den Willen des Kindes berücksichtigt unter der gleichzeitigen Beibehaltung von Regeln, die allen dienen.
Seit der Gesetzesnovelle zur gewaltfreien Erziehung aus dem Jahr 2001 dürfen Kinder in Deutschland nicht mehr körperlich bestraft und entwürdigend behandelt werden. Das ist gut so und fördert das Selbstempfinden des Heranwachsenden, doch im gemeinsamen täglichen Alltag stoßen Eltern oft an ihre Grenzen und suchen nach gewaltfreien Wegen, um notwendige Regeln zu vermitteln. Falsche Vorbilder in der Schule, schlechte Freunde,  Gewaltdarstellungen im TV und im Internet und auch Probleme in der Familie können bei Kindern zu Verhaltensstörungen führen, die schwer aufzufangen sind. Schulangst ist ebenfalls ein Thema mit zunehmender Tendenz, das mehr und mehr Kindern – von der Grundschule bis zum Abitur – schwer zu schaffen macht. Und oft zeigt sich ein tiefgehender, wertebasierter Generationenkonflikt zwischen Eltern und Kindern, den auch noch so „hippe“ Eltern keineswegs ausgleichen können. Kindererziehung ist und bleibt ein Thema, das von vielen Erwachsenen als schwierig, ja geradezu traumatisch empfunden wird. In der esoterischen Lebensberatung mit Kartenlegen, Channelling und Hellsehen können hier oft Auswege aus scheinbar verfahrenen Situationen gefunden werden, indem die einzelnen Personen eines Konflikts genau betrachtet und Potentiale erkannt werden, die dazu beitragen, eine gemeinsame Lösung zu finden.

7. Mobbing

Mobbing ist die dunkle Seite unserer modernen Arbeitswelt, die mehr und mehr von ökonomischen Zwängen und einer Ellbogen-Mentalität bestimmt wird. Unter „Mobbing“ (vom englischen Begriff „to mob“, gemeinsam angreifen) versteht man inhaltlich „mehrere zielgerichtete feindselige Angriffe, die darauf abzielen, die Würde der Person, ihre Position, ihre Gesundheit oder ihr Sicherheitsgefühl zu unterminieren“. Wer gemobbt wird, wird also am Arbeitsplatz ausgegrenzt, erhält weniger Zugang zu Informationen, fühlt sich wiederholt übergangen und wird persönlich oder fachlich degradiert, und das Kartenlegen am Telefon oder Wahrsagen wird immer öfter konsultiert, um Mobbing-Krisen zu ergründen. Die psychischen Folgen von Mobbing sind oft schwerwiegend und können von diffusen oder konkreten Ängsten und Zwängen über Gefühle der Niedergeschlagenheit bis hin zu Depressionen und posttraumatischen Belastungssyndromen (PTBS) reichen – oft versucht ein Mobbing-Opfer auch, durch Eigenkündigung dem Druck seiner Gegner zu entgehen. Mobbing am Arbeitsplatz ist heute in vielen Branchen schon so weit verbreitet, dass es einen ernsthaften Schaden mit volkswirtschaftlichen Konsequenzen darstellt, da jährlich viele Tausend Arbeitnehmer mobbingbedingt erkranken und Ausfallzahlungen nötig werden. Mobbing ist auch keinesfalls ein Problem von Menschen mit wenig qualifizierten Berufen – der Fabrikarbeiter am Fließband kann ebenso gemobbt werden wie der Oberarzt im Klinikum. Wenn Mobbing von Führungspersonen ausgeht, nennt man es in der Fachsprache auch „Bossing“. Bossing entsteht in solchen Unternehmens-Strukturen, die ungewiss und hierarchisch ungeordnet sind und im Krisenfall keine Kontrolle von Grenzüberschreitungen bieten.
Das Problemfeld des Mobbings ist also fast so vielgestaltig wie unsere moderne Arbeitswelt selbst, und praktisch jeder könnte diesem feindseligen, ausgrenzenden Verhalten zum Opfer fallen, das heute so viele Menschen belastet und in ihrer Lebensqualität einschränkt. Opfer von Mobbing werden auch immer jünger: schon unsere Kleinsten im Kindergarten und in der Schule kann es treffen, und sie können durch schmerzhafte Verhöhnung oder Isolierung ernsthafte seelische Folgeschäden erleiden. Da Mobbing ein so großes Problem ist, hilft es nicht, wegzusehen – man muss sich vielmehr überlegt mit den Tätern konfrontieren, am besten mit einem erfahrenen Beistand aus psychologischer und anwaltlicher Sicht. Die esoterische Lebensberatung kann mit Methoden wie Channelling, Kartenlegen am Telefon oder Wahrsagen hierbei ergänzend helfen, eigene Schwachstellen zu erkennen, sich zu schützen und mögliche Verhaltensweisen des Gegners vorauszusehen, um sich Schritt für Schritt aus der Mobbing-Falle zu befreien.

8. Suchtprobleme

Sucht ist ein weit verbreitetes seelisches Problem, das heute laut einer aktuellen Umfrage fast jeden Dritten in irgendeiner Form betrifft. Menschen, die sich in ihrem Umfeld unverstanden oder ausgebeutet fühlen, können leicht in eine Sucht abgleiten, die dann mehr und mehr ihr Leben und ihren Alltag, aber auch ihre persönlichen Beziehungen dominiert und ihre Bedürfnisse nach Kommunikation verändert. Kartenleger am Telefon und Hellseher fühlen sich heute immer häufiger in der Pflicht, nicht nur bei Beziehungskrisen, sondern auch bei Suchtproblemen zu beraten. Sucht ist nach Ansicht von Psychologen und Soziologen oft eine Form der Rebellion oder des Ausbruchs aus gesellschaftlichen Zwängen oder auch ein Ausdruck unterdrückter, nicht gelebter Kreativität. Früher unterschied man in der Lebensberatung zum Stichwort „Sucht“ die so genannten substanzgebundenen und die nicht substanzgebundenen Süchte. Unter „substanzgebundenen Süchten“ versteht man Süchte, die körperliche Abhängigkeitserscheinungen hervorrufen, wie Alkohol, Tabak und Drogen. Unter „nicht substanzgebundenen Süchten“ versteht man Süchte, die vielmehr geistig-seelische Abhängigkeiten produzieren, wie etwa Kaufsucht, TV-Sucht, Internetsucht, Spielsucht, Sex-Sucht und Beziehungssucht.
In der Gegenwart nehmen sowohl die substanzgebundenen, als auch die nicht substanzgebundenen Süchte zu, und die offiziellen Statistiken zeigen, dass die Nutzer tragischer weise aus immer jüngeren Bevölkerungsschichten stammen. Besonders gefährdet sind Kinder von suchtkranken Eltern, welche oftmals bereits im Elternhaus weder Wärme, noch Geborgenheit erleben, dafür aber zusätzlich durch die falschen Rollenvorbilder der Eltern in ihrer Entwicklung beeinträchtigt werden. Für solche Kinder, die viele Berater als die „vergessenen Kinder“ bezeichnen, da ihre Leiden oft jahrelang unbemerkt von Lehrern, Nachbarn und Verwandten bleiben, ist etwa der Griff zur Flasche oftmals ein bloßes Nachahmverhalten ihrer elterlichen Rollenvorbilder. Wenn es erwachsenen Kindern von Suchtkranken dennoch gelingt, aus eigener Kraft ein Leben ohne Sucht zu führen, sind sie häufiger als andere Menschen von seelischen Problemen und Folgeschäden betroffen.
Sucht ist ein Thema, das uns heute alle angeht, sei es in direkter Form als Betroffene, oder in indirekter Form als Angehörige – und es ist ein tiefgreifendes Problem, vor dem wir nicht die Augen verschließen dürfen. Die esoterische Lebensberatung mit Kartenlegen, Hellsehen oder Jenseitskontakten ersetzt hierbei natürlich keine Suchttherapie, kann jedoch Wege aufzeigen, woher die Sucht eigentlich stammt und was ihre tieferen verborgenen Ursachen sind. Gemeinsam mit Ihrem Berater können Sie ergründen, wie das lähmende Gefühl der Abhängigkeit überwunden werden kann, etwa indem die Kreativität, die durch die Sucht gebunden ist, wieder frei werden kann und in neue, zielführendere Kanäle fließt.

Sofortzugang

Anonym telefonieren ohne Anmeldung

0900 3434349  *
+ Berater PIN
*(1,86 €/Min. Festnetz Deutschland)

0900 528 529   *
+ Berater PIN
*(2,17 €/Min. Festnetz Österreich)

0901 528 529   *
+ Berater PIN
*(2,50 CHF/Min. Festnetz Schweiz)

*Alle hier genannten Preise/ Minute sind Endpreise
inkl. MwSt
Mobilfunkpreise können abweichen

News

 

Fotolia 36755274 XS

Glück ist es,
wenn sich das,
was du denkst, sagst und tust,
in Harmonie befindet.

Guthaben aufladen

 banner 150x65 

  Paypal   

   
//zur Anmeldung

Prepaideinwahl

 

   de  Deutschland

069 66 10 30 35 + Berater PIN  € 1,49/Min.inkl.Mwst*

    at  Österreich 

+43 720 710 703 + Berater PIN  € 1,49/Min.inkl.Mwst*

     ch  Schweiz

+41 615 100 014 + Berater PIN  CHF 2,00/Min.inkl.Mwst*

* evtl. zzgl. Gebühren des jeweiligen Netzbetreibers

Anrufen ohne 0900 Nummer

11857
Kennwort: Videamus

Wählen Sie den Auskunftsdienst 11857 und geben dem Operator das Kennwort : Videamus

// weiterlesen

Handy-Kurzwahl

 

Fotolia 63544368 XS

Handy Kurzwahl zum Festpreis
1.99 €/Min. inkl. MwSt.
 aus allen deutschen Mobilfunknetzen
Wählen Sie:  

22321 + PIN 242

und geben nach Aufforderung die drei-stellige Berater-Durchwahl ein. Sie werden direkt mit Ihrem Berater verbunden.

 

Onlinebewerbung

Sie möchten Experte bei Videamus werden?

// weiterlesen

Social Media

images

x

Sofort verbinden

Bitte geben Sie Ihre Rufnummer und PIN ein.